Das Handbuch bietet eine Klärung zentraler historischer und begrifflicher Grundlagen. Es beschreibt systematisch Formen und Felder des bürgerschaftlichen Engagements sowie seine organisatorischen und rechtlichen Rahmungen. Empirische Daten zum freiwilligen Engagement werden ebenso präsentiert wie Methoden und Strategien der Engagementförderung. Die Analyse von Erfahrungen und Anforderungen der Förderung bürgerschaftlichen Engagements durch Politik und öffentliche Verwaltung bildet die Grundlage für die Beschreibung eines sich derzeit konstituierenden Politikfeldes »Engagementpolitik«.

Thomas Olk, Birger Hartnuß (Hrsg.): Handbuch Bürgerschaftliches Engagement, Weinheim, Basel 2011, 844 S.,78,00 Euro, ISBN: 978-3-7799-0795-4

Informationen und Bestellung online

Die junge Seite der NAKOS

Bist Du es leid, deine Probleme mit dir selbst auszumachen? Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht? In Selbsthilfegruppen beschäftigen sich Leute mit Problemen, die jeden treffen können: ADHS, Ängste, Epilepsie, Essstörungen, Multiple Sklerose, Missbrauch oder Sucht. Und ja – viele von ihnen sind in Deinem Alter. Und nein – sie sitzen nicht nur im Kreis rum und labern! Sie helfen und stärken sich gegenseitig und sie setzen sich gemeinsam für gesellschaftliche Veränderungen ein.
Auf diesem Portal findest Du Beispiele junger Selbsthilfegruppen und erfährst wie du eine Gruppe finden oder selbst gründen kannst.

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de

Einladung zur 10. Fachtagung an der Fachhochschule Jena am 01.06.2011
Die Studenten des Fachbereichs Sozialwesen, veranstalten unter Federführung von Prof. Dr. Michael Opielka am 01.06.2011 die 10. studentische Fachtagung an der Fachhochschule Jena.
In diesem Jahr greift sie mit dem Titel „Ist Gleichheit gerecht?“ ein aktuelles sozialpolitisches Thema auf, welches umfassend und unter verschiedenen politischen Aspekten beleuchtet wird. Mit einigen Mitgliedern des Bundes- bzw. Landtages, die sich am Nachmittag den Fragen in einer Podiumsdiskussion stellen. Eingeladen sind u.a. Frau Rothe-Beinlich und Carsten Schneider.
Besuchen Sie auch unsere Homepage: http://blog.sw.fh-jena.de/gleichheit

Arbeitstagung zur Identifikation von Qualifizierungsbedarfen
Köln, 18. Januar 2011, 10:00 – 16:30

Gemeinnützige Vereine bilden ein wichtiges Strukturelement der Bürgergesellschaft und hier spielen wiederum die ehrenamtlichen Vorstände eine wichtige Rolle beim Erhalt von Qualität und Zukunftsfähigkeit.
Im Rahmen der Tagung sollen folgende Fragen bearbeitet werden:

  • In welchen Feldern des gemeinnützigen Sektors gibt es Herausforderungen hinsichtlich des Unterstützungs- und Qualifizierungsbedarfs für ehrenamtliche Vorstände?

  • Inwieweit kann eine branchen– und verbändeübergreifende Kooperation zur Qualifizierung von ehrenamtlichen Vorständen hier sinnvoll wirken?

  • Welche Kooperations- bzw. Unterstützungspotenziale könnten aus anderen gesellschaftlichen Sektoren (z.B. von Unternehmen) hierfür mobilisiert werden?

  • Welche Maßnahmen sollten gemeinsam in Angriff genommen werden?

Veranstaltet wird diese Tagung von 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft mit inhaltlicher Unterstützung von: Deutscher Naturschutzring – Dachverband der deutschen Natur- und Umweltschutzverbände e.V., Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband – Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. und SKM — Katholischer Verband für soziale Dienste in Deutschland – Bundesverband e.V.
Weitere Informationen sind der Einladung zu entnehmen:
Einladung zur Arbeitstagung (PDF)

Ist Wohlstand auch mit weniger Erwerbsarbeit möglich? Um diese Frage geht es in dem Vortrag von Andrea Baier, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, auf der Tagung "Politik in der Wachstumsfalle" in der Evangelischen Akademie Loccum vom 2. bis 4. Juli 2010. Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da Plätze begrenzt sind.
Informationen zur Tagung finden Sie hier.

Wer ist online

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Buchtips

Neuerscheinungen in unserem Shop (für Details Buchtitel anklicken)

"Sozialrassistische Verfolgung"

Banner

"Gewalt im beruflichen Umfeld"

Banner

"Soziale Arbeit im Spannungsfeld der Ökonomie"

Banner

"Pfadfinder zwischen Tradition und Fortschritt"

Banner

"Und sie bewegt sich doch..."

Banner

"Oekofeminismus"

Banner

"Das Netzwerk-Buch"

Banner

"Wegbereiterinnen 2017"

Banner