Zum ersten Mal wollen wir, die Berliner Commons-Community, ein Sommerfest auf dem Allmendekontor des Tempelhofer Feldes austragen. Unser Motto: “Hacker treffen Harker“!
Am 21. Juni vom Nachmittag (ab 14.00 Uhr) bis in den Abend hinein (ca 21.00 Uhr), wollen wir dem Austausch unserer Ideen sowie dem Kennenlernen von Menschen und Projekten ein zwangloses Forum geben.
“Hacker treffen Harker” ist bewusst gewählt, weil explizit auch technikaffine Gruppen und Menschen eingeladen sind und zum Teil bereits zugesagt haben. Sowohl Mitglieder der “Slow-Tech-Bewegung” (mit Parallelen zur Slow-Food-Bewegung) als auch Mitglieder der Free Software Foundation Europe (FSFE) werden kommen. Aber auch Freifunker und Mitglieder der “Berliner Linux User Group” sollen sich eingeladen fühlen, einen intensiven Tag auf dem Allmendekontor zu verbringen.
Ebenso sind jene, die sich mit ihrem Engagement für eine nachhaltige und menschengerechte Ökonomie einsetzen wie Freunde der Commons, der Shareökonomie, der solidarischen Ökonomie, Mitglieder der “Akademie Solidarische Ökonomie” und viele mehr herzlich willkommen. Für die Gartengruppe des Allmendekontors wird dies natürlich ein Heimspiel.

Einfach Auf zum Commons-Sommerfest zur Sommersonnenwende.
Alles weitere: http://commonsblog.wordpress.com/2014/06/08/hacker-treffen-harker-commons-sommerfest-in-berlin-am-21-06/
 


Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online