vom 31. 10. – 2.11. in Imshausen

"Neben dem inhaltlichen Schwerpunkt „Krieg-Rüstung-Wirtschaftsordnung“ werden wir über das Profil und Arbeitsorganisation der Akademie beraten, das Programm für 2015 beschließen und das Leitungsteam und den Kokreis neu wählen. Es werden also wichtige Weichen für die zukünftige Arbeit gestellt. Das Tagungsprogramm sowie die Anmeldeunterlagen findet Ihr auf der Homepage unter: http://www.akademie-solidarische oekonomie.de/index.php/sitemap/termine/details/24-akademietagung-herbst-2014 (Wenn der link nicht funktioniert – einfach auf die Startseite der Akademie gehen und sich dann führen lassen.)"

Weitere (Akademie-)Veranstaltungen: Näheres dazu auf der website

27.10. – 31. 10.
„Wirtschaft verstehen – Gemeinwohl oder was?“ Ein Wochenseminar (Bildungsurlaub) in Hamburg in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung. Referenten: Helmut Janssen (GWÖ) und Norbert Bernholt

14.11. – 16.11.
Einführungsseminar „Wirtschaft verstehen“ auf der Burg Bodenstein. Referenten: Bernd Winkelmann und Norbert Bernholt

17.11. - 21.11
"Fair Finance Week" - die vier ethischen Banken der Fair Finance Group gestalten diese Woche zusammen mit der Initiative Neue Geldordnung (NGO) in Frankfurt/M.

28.11.- 30. 11.
Seminar der AG Menschenbild  „Ökonomie und Achtsamkeit“

6. 12.
Workshop: „guter Alltag – bessere Welt“,  Referenten: Ana Anzersen, Dominik Werner Zielgruppe: junge Menschen bis ca. 35 Jahre

13.12. – 14.12.
Seminar: „Kennenlernen der Theorie U von Scharmer“ Referent: Josef Mikus


Wer ist online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online