McPlanet.com 2012 (20. - 22. April, TU Berlin) ist der internationale Bewegungskongress zu Globalisierung, Umwelt und globaler Gerechtigkeit. In seiner nunmehr 5. Auflage hat sich der Kongress als eines der größten und wichtigsten Events der Umwelt- und globalisierungskritischen Bewegung etabliert. Im Vorfeld der im Frühsommer stattfindenden Rio+20 Konferenz der Vereinten Nationen soll auf dem Kongress McPlanet.com kritisch Bilanz gezogen werden von 20 Jahren internationaler Umwelt- und Entwicklungspolitik.
Alle wichtigen Informationen zum Kongress findet Ihr auf www.McPlanet.com

Nur noch bis zum 11. März (!) oder so lange der Vorrat reicht, könnt Ihr Euch über die Anmeldung auf der Internetseite (www.mcplanet.com/anmeldung/anmelden/?L=2) den FrühbucherInnenrabatt für die Teilnahme am McPlanet.com 2012 sichern. Und eine Teilnahme lohnt sich! Angeboten werden ungefähr einhundert Foren, Panels, Workshops und alternative Veranstaltungsformate mit zahlreichen Gästen aus Bewegung, Politik und Wissenschaft. Bereits zugesagt haben Tim Jackson (GB), Sunita Narain (Indien), Kumi Naidoo (Südafrika), Mariann Bassey und Nnimmo Bassey (Nigeria), Camila Moreno (Brasilien) Jutta Sundermann, Harald Welzer, Tanja Busse, Sven Giegold (D) u. v. m.
Und McPlanet.com 2012 wäre kein Bewegungskongress, gäbe es nicht auch ein buntes und vielfältiges Kultur- und Aktionsprogramm.
Wichtige Updates und Neuigkeiten gibt es auch auf unserer facebook Seite www.facebook.com/mcplanet.kongress - like it!


Wer ist online

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Buchtips

Neuerscheinungen in unserem Shop (für Details Buchtitel anklicken)

"Kooperation von Fachkräften und Selbsthilfe"


"Wenn arme Leute sich nicht mehr fügen...!"

Banner

"Sozialrassistische Verfolgung"

Banner