„Europa bedingungslos sozial – Grundeinkommen für alle“

Aufruf und Webseite zur kommenden internationalen Woche des Grundeinkommens vom 16. bis 22. September 2013 stehen. Im Aufruf heißt es: „Die Menschen in Europa sind von sinkenden Lebensstandards bedroht, viele bereits real betroffen. Zukunftsangst regiert, Politikverdrossenheit breitet sich aus, nationalistische Haltungen erstarken wieder. Das bedingungslose Grundeinkommen ist das dringend benötigte Gegengewicht zu diesen Entwicklungen!“

Auf der Website zur Woche des Grundeinkommens finden sich neben dem Aufruf auch ein Kalender sowie Unterstützungs-, Referent/innen- und Ideenpools, die alle noch durch die Grundeinkommensinitiativen und -aktivistInnen gefüllt werden können.

Das Motto der diesjährige Woche des Grundeinkommens steht ganz im Zeichen der Europäischen Bürgerinitiative Grundeinkommen. So erfährt die Aktions-, Kampagnen- und Veranstaltungswoche der Grundeinkommensinitiativen auch Verbreitung in ganz Europa.

Die Woche des Grundeinkommens soll auch in Deutschland für das Sammeln von Unterschriften für die EBI Grundeinkommenn genutzt werden (siehe auch die Hinweise bezüglich Materialien hier und hier).

Ein guter Auftakt für die 6. Internationale Woche des Grundeinkommens könnte die Demonstration am 14. September 2013 in Berlin mit Gästen aus ganz Europa sein.


 


 


Wer ist online

Aktuell sind 87 Gäste und keine Mitglieder online

Buchtips

Neuerscheinungen in unserem Shop (für Details Buchtitel anklicken)

"Gewalt im beruflichen Umfeld"

Banner

"Soziale Arbeit im Spannungsfeld der Ökonomie"

Banner

"Pfadfinder zwischen Tradition und Fortschritt"

Banner

"Und sie bewegt sich doch..."

Banner

"Oekofeminismus"

Banner

"Das Netzwerk-Buch"

Banner

"Wegbereiterinnen 2017"

Banner

"Projekte schlagen Wellen"

Banner